Tastatur mit Symbol Einkaufswagen

Das Lehr- und Lernarrangement widmet sich dem Thema Konsumentenschutz im Onlinehandel mit Fokus auf Fake-Shops, also betrügerische Onlineshops. Diese Thematik adressiert unmittelbar die Lebenswelten der Schüler/innen als Akteure bzw. Akteurinnen und weist einen problemorientierten Zugang mit Aktualitätsbezug auf. Die Unterrichtseinheit soll den kritischen Blick der Schüler/innen in Bezug auf Onlinehandel sowie dessen Sicherheit und Umweltverträglichkeit aus der Perspektive von Konsumierenden schärfen.

Schwerpunkt Konsumentenschutz mit Fokus Onlinehandel
Stichworte Onlinehandel, Fake-Shops, Rechte von Minderjährigen, Konsumentenschutz
Dauer 1 UE
Schulstufe 7. Schulstufe

Kontext zur sozioökonomischen Bildung

Das Lehr- und Lernarrangement widmet sich dem Thema Konsumentenschutz im Onlinehandel mit Fokus auf Fake-Shops, also betrügerische Onlineshops. Diese Thematik adressiert unmittelbar die Lebenswelten der Schüler/innen als Akteure bzw. Akteurinnen und weist einen problemorientierten Zugang mit Aktualitätsbezug auf. Die Unterrichtseinheit soll den kritischen Blick der Schüler/innen in Bezug auf Onlinehandel sowie dessen Sicherheit und Umweltverträglichkeit aus der Perspektive von Konsumierenden schärfen.

Durch einen anwendungsorientierten Zugang wird somit das Anliegen einer kritischen Verbraucher/innenbildung verfolgt. Darüber hinaus ermöglichen verschiedene Unterrichtsmethoden und Sozialformen eine kompetenz- und handlungsorientierte Herangehensweise im Unterricht.

Konkretisierung des Themas

  • Ermittlung von Kennzeichen für sicheres Einkaufen in einem Onlineshop
  • Analyse und Vergleich zweier Onlineshops in Hinsicht auf Kennzeichen für sicheres Einkaufen
  • Bewertung der Sicherheit von Onlineshops
  • Reflexion von Fake-Shops

Lehrplanbezug

Aktueller Lehrplan:
„Wirtschaften im privaten Haushalt: Erfassen von Möglichkeiten für die Wahrung von Verbraucherinteressen in der Marktwirtschaft.“

Neuer Lehrplan laut Entwurf:
„Die Schülerinnen und Schüler können unbezahlte und bezahlte Arbeit, Arbeitslosigkeit, Höhe und Verwendung des Einkommens, Rechte und Pflichten von Erwerbstätigen und Konsumierenden sowie Konsumentenschutz beschreiben und bewerten.“

Groblernziel

Die Lernenden können Kennzeichen für sicheres Einkaufen in einem Onlineshop ermitteln und Onlineshops hinsichtlich dieser Merkmale analysieren, vergleichen und ein Urteil bezüglich deren Sicherheit fällen.